Title - $10.99


im aufbau

action demokratie+bildende kunst heute e.V.

View

return ZKmax exZKmax exZKmax exZKmax exZKmax

Immobilie der stadt- mit kultureller zwischennutzung des Kulturreferats zur steuerlichen zweckerfüllung.

instandsetzung und haltungspflicht des besitzers stadt hat seit anfang keine instandhaltung BGB§535betrieben.

problem: investoren sind schwer zu finden, da diese als paechter keine eigentumsrechte erwerben.zudem im staedtebauplan eventuel der mittlere ring wieder mit unterfuehrung wie in schwabing sattfinden koennte um die city vor dem tod zu retten.

das kulturreferat verwaltet stiftungen : welche? offenlegung ist pflicht. zuständig dafuer ist frau dr.elisabeth hartung.

"Kulturelle Infrastruktur Raumbörse
Die Raumbörse des Kulturreferats ermöglicht es, Räume für diverse Veranstaltungen (privat oder öffentlich) zu mieten.
Die Nutzung von Räumlichkeiten ist nur in Absprache mit dem Träger und bei freien Kapazitäten möglich. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind die jeweiligen Betreiber verantwortlich.

Landeshauptstadt München
Kulturreferat
Abteilung 3
Kulturelle Infrastruktur
Burgstr. 4
80331 München

Telefon:089 233-27715Fax:089 233-21890E-Mail:kulturelle.zentren@muenchen.de "

More >>

 

123 • 4 • 5

 

 

<< PreviousNext >>