www.redwoman.de    presents subdivision

www.starboese.de   freedom of information activist

©™® www.KnowHowSusi.de  subdivision of www.redwoman.de presents--city4you

join in or joint  informations

www.hanfjournal.de

click: chatroom: (soon)-want to lose good girl image? we help for better attitude to be bad girl. together we will fight back stupid attacks of media pax boyz and strike back ruling images.

 

click: chatroom for boys .sneeeky news from hitler and his marketing manager Goebbels

chatroom for boyz:

hitler and his marketing manager goebbel

join in or joint  informations

www.hanfjournal.de

oder  1933 bis heute

jost herbig :das drama der atomphysiker

dvd: triumph des willens

leni riefenstahl  kinowelt-video.de

luch.visconti: die verdammten DVD

www.kinowelt.de

ask christiane habich

„in der sache robert oppenheimer“ von heinar kipphardt buch www.libri.de

du duscht und fällst tot um , statt wasser kam cyclon B ein tödliches giftgas aus den Düsen...was wussten die allierten ?

rolf hochhut: der stellvertreter- www.libri.de

   über den SS offizier und Chemiker der cyclon b erfunden hat. Über Papst Pius den XII der geschwiegen hat  und den holocaust. der spät erkennenden Kurt gerstein ( cyclonb ) konnte den Horror-maschinerie nicht aufhalten.

jost herbig: das drama der atomphysiker 

 

rebell media informiert aus den geheimarchiven,gestern 1940

archiv der lebenswege history

lexikon

gestern---, 1940., --hoechst,--pharmaindustrie

1943 aus der Geschäftskorrespondenz der Firma Hoechst AG nach Ausschwitz , ein  freundlichen Brief : „ um eine neues schlafmittel zu erproben möchten wir sie  um die Lieferung einer bestimmten Anzahl von Frauen ersuchen.

--“ Wir haben die Lieferung dankend erhalten.Halten jedoch DM 200 pro Frau für einen überhöhten Preis.Wir gedenken nicht mehr als DM 170 pro Kopf zu bezahlen.“ „ die experimente sind abgeschlossen, alle Versuchspersonen sind tot. wir setzen uns mit Ihnen in Kürze wegen einer neuen Lieferung in Verbindung „

 

©™®download  ton oder film fiktion

film blende auf--------------HITLER im sessel sieht ihn böse an- Frau magda goebbels dargestellt von STAR tritt ein mit einem dampfenden Apfelstrudel Hitler schnuppert. EINBLENDUNG:Wiener Blut und Apfelstrudel for adolf

(OFF)

Goebbels war ein Lehrer aus der Provinz, der Gedichte schrieb, die von der Jüdischen Presse abgelehnt wurden. Doch als Ghostwriter hatte er sich verbessert. Seine Leitlinien für Kurzsätze vorgetragen von Hitler begeisterten.

Hitler beginnt den apflestrudel zu essen

goebbels ( V.O. )

Der dumpfen Masse muß gesagt werden , an was sie zu glauben hat. Volkempfänger für 35 Reichsmark kann sich  jetzt jeder leisten. Mein Führer....sie sprechen .. wir haben die skripten ... alle hören zu ...

HITLER sieht weltfremd zu Boden

HITLER

Sie sind ein Genie...wer hat die denn gebaut... die Volksempfänger AEG oder war das SIEMENS.... YAK YAK..

MAGDA reicht Hitler eine Serviette er nickt und putzt sich um den Schnauzbart

voice over:

das war der Anfang von Promotion und Marketing

                                                                                                                      Eins  CD ...de. Zarah leander ertönt : „die schönheit ist mir nicht umsonst gegeben  die taaauseeenden leisen märchen...........“

zurück party: star

Total daneben  im retro look sich ausblenden

alle wenden sich vom Monitor ab und sehen zu Star           --------abblende--------


ALLE FREE LANCE LEUTE LIEGEN -jetzt wieder am Boden vor dem Hitler spot--the freelances watch a video on a huge Monitor: to learn from the past. camera moves from people on the floor to full Monitor capturing whole frame

CUT to monitor SPOT--------CUT CONTI  Monitor--room with lamp and easy chair- insert card:

how to win clients by producing the right stuff

MELO GOEBBELSshouts to the wall

WE INVITED SOME GIRLS-- NOT QUITE A BORE LIKE LAST TIME
HE TOLD ME IT WAS A BORE HE IS BETTER OFF WITH THE VIENES APPLE PIE FROM MAGDA ..GOT IT...?

CARMAN HITLER  arrives,hits his hand to his forehead takes seat in an easy chair..and speaks up very loud:

WHERE ARE MY SCRIPTS TO SPEAK TO .. for the radio show..!!

GOEBBELS:

he nears very diplomatic-reaches out to Hitlers hand  a big pile of scripts-some of them fall to the floor (CU falling sheets)   

HITLER: CARMAN reading by intonating some sentences in a dramatic style-hitler shouts out to the wall

... DO YOU WANT THE TOTAL CONSUMER AEREA

CUT --faces PARTY  free lance leute sitzen in der Küche -neben leeren Einkaufswagen ,gestapelten Tellern -Melo, Star, susi, carman: sie kramen sich essen zusammen aus den eingekauften delikatessen und glotzen --auf die metergroße  MONITORLEINAND

insert card:

            WOLLT IHR DEN TOTALEN KONSUM??

hitler turns to Goebbels

HOW DOES THIS SOUND LIKE, DID YOU LIKE IT?

GOEBBELS-MELO- looks fascinated at hitler

GOEBBELS:

it came perfect for the radio        we can tell them what to believe in

HITLER: holds a MIKRO:

SIEG HEIL.........WE ARE NO BARBARS WE BRING ZIVILISATION.....

PLUG IN YOUR RADIO FOLKS...

Monitor insert card:  wir sind keine barbaren ... nein wir bringen die zivilisation..

stöpselt euer radio ein leute

OFF: yes indeed this was good old industrial times

Goebbels walks for and back arms and hand hold upwards


GOEBBELS:

so true my dear führer, everything at home

its the ideal of the prolo and the stuped masses.... we've got them now ...

this cheap volksempfänger are all out for 35 ddddeutsch reichsmarks
 ja alles zu haus das ideal des spiessers..

HITLER sieht ihn böse an Goebbels fällt in sein dozierendes Oberlehrerduktus

GOEBBELS:

der dummen masse muss ja gesagt werden.... was sie zu glauben hat ! ja, ja die billigen volksempfänger für 35 reichsmark kann sich jetzt jeder leisten ! mein führer....

OFF: GOOD OLD INDUSTRIAL TIME

HITLER sieht etwas weltfremd zu Boden

HITLER:

your're a genius... yak yak  aeg assembled the volksempfänger or was it siemens....yak yak.. but which are the names of the industrial bosses you aranged me to speak to?

GOEBBELS:very diplomatic

GOEBBELS.

you mean the producers of cyclon b or weapons industry ??

HITLERS:shivers-he looks very naive to the ceiling and shivers

HITLER:

gr gr... tschtschuuuuuu ..the shower fakers you know!

gebrochenes englisch VOICE OFF:

GAS IN THE SHOWER TUBES ... VICTIMS LED TO SHOWER .. GAS OUT OF THE SHOWER ISNTEAD OF WATER...AND GASSHOWERED VICTIMS OUT...

THE EFFICIENT GERMAN INSTALLATION FOR HOmICIDE

insert card:

THE VERY START OF PROMOTION AND MARKETING

tecno hall echo: CYCLON B MORDE MADE IN GERMANY

CD ..de tecnomusic: it's our future

BILDFLIMMERN AM Monitor     CUT BACK _ KITCHEN

Star erhebt sich schreitet nervös auf und ab

chatroom for boyz: heute 2013

killer and street wise experiences

um aktionen durchzuführen war eine schlichte Doppelexistenz und geheimhaltung aller Schritte das neue lebens modell..          city4you

KILLER kommt Rolltreppe blickt suchend um sich- sucht vergeblich den S-BAHNSTEIG- camera subjektive : Bahnsteg bevölkert mit jungen kids, yunkies und dealern- Camera focus on skaterklamotten kidz am bahnsteig stehen  - warten auf S-Bahn--killer comes into frame KILLER schaut wirr um sich und lauscht

lautsprecher ansage: HALL HALLE

ERSTER WAGEN NACH DACHAU

Skater KIDDY : am Bahnsteg, macht nen half-flip

SKATER:

ECHT DIE KNALLEN SO GUT IN DER GASKAMMER

KID2:

WER?

Zug fährt ein

KID1:JA DIE JUDEN

Gekicher: Zug steht

MENSCH SEI STILL

Skater stellt sich auf sein Board und skatet JUMP HALF-FLIP

LAUTSPRECHER:

NACH DACHAU BITTE EINSTEIGEN

der skater hopst rein und wieder raus die Kids lachen sich nen ast

kid1:

ECHT AFFENGEIL BIS SPÄTER IN DER GASKAMMER

LAUTSPRECHER neue ansage

EINE VERONIKA KRUM WARTET AUF DEM MITTELSTEG AUF IHREN OPA

KID:flipt 1/2 rum

SAG MAL HAST'DU WAS GEGEN DIE JUDEN

KID 2 :

NEIN WIESO

KID 1 :

DIE ZISCHEN DOCH IMMER SO GUT

wirft die hände zur decke so als ob er ne dusche nimmt

A LOVELY GASSHOWER AH AH AH STÖHN STÖHN

er BrICHT AM Boden zusammen hält sich die Hände am Hals und würgt

SOUND: RIESIGE LACHANFÄLLE--hysterisches gekreische, am Bahnsteig stehen zwei Dealer die das interessiert beobachten.

DEALER2:

EINMAL KINDERGARTEN UND ZURÜCK