www.redwoman.de    presents subdivision

www.starboese.de   freedom of information activist

©™® khs..... YOUTUBE .............IPHONE

 

kapitel I zusammenfassung und Inhalt

Bericht zur Tat

Bericht zum Ausbruch der Rebellion im Untergrund

Die Leute vor den Offiziellen Monitoren sind happy über die Anleitungen zum kopieren in den neuen shows der girls und die Vielfalt der Schlag zurück möglichkeiten. Interaktiv sind alle miteinbezogen die Führung zu übernehmen.

opfer täter shows historische Zusammenfassung , Der zweite Teil des berichts führt uns in Erfindung und Realität ein.

In das ChipDevelopmentCenter wo die neuen Shows zur Massengängelung konzipiert werden. Dabei werden Sympathieträgerinen  Replikanten eingesetzt da die Shows zusehends brutaler werden. Mustervorführungen folgen bei den Managern. Kurze Szenen beleuchten die Geldgeber, die Richtlinien, die vorgeben wie die softwareProdukte Inhaltlich zu sein haben. Report über die finanzgeber                        ----enter --------

zusammenfassung des Tathergangs

Meinungen und spekulationen

kapitel II      die Flucht

besuch der DrehOrte

Reise zu den Untergrunddrehorten

Indizien die für eine Rebellion sprachen

In der City ist an verschiedenen Punkten des Untergrunds eine undefinierbare Revolte gegen media Pax Vertreter ausgebrochen. einzelne Individuen widersetzen sich. filmclip--------enter---------

der Rest der Hintergründe ist noch nicht öffentlich zugänglich

kapitel III  die erste flucht vom Filmset

nächtliche Begegnung mit Susi im KPO

Hinweise für Susis Doppelexistenz im europäischen patentamt München

wie arbeitet ein doppeinformant ( videoclip)

welches sind seine waffen (geheimcodes)

wie schleust er Infos aus dem patentamt  zu seinen  Hackern( videoclip)

wer sah die zweite flucht von Red woman

filmmaterial und zeugen: wir besuchen den Untergrund und Zeugen

kapitel IV       die Täter bei Media Pax

Lebensweg der Medienstrategin Star

Lebensweg des kameramanns Irvan

Lebensweg des KonzernKillers

Firmengeschichte von Media Pax

Verzweigungen des Konzerns heute

hintergrund : 1990 andere Formen der beinflußung mit Images

hintergrund 1940 der Beginn der Massenbeeinflußung mit Radio

frühe jahre von Star und ihr wille

Interesse in Massenbeeinflussung und Schwierigkeiten

kapitel V        entdeckung der Flucht und befreiung von Red Woman

Stellungnahme von Media Pax über die entführung

city monitor media pax ......."Es muss verhindert werden

dass das aktivierte rebellmodul kopiert wird      .."

Stellungnahme von rebell Media zur Flucht - wie gelangte Red Woman an das verstecktes Rebell-modul ( bitte beachte das die abrufe verboten ist und du sicherheitsmassnahmen treffen musst)

kapitel VI        die produktion der neuen show

wie geht das am einfachsten ( fotos der breakdancer)

welche Drehorte sind filmtauglich

Wege sich in die Citymonitoren zu hacken ( mit anleitung für Profis aufAnfrage)

konspiration des Konzerns und beauftragung eines Killers

einschüchterung Stars durch den Konzern

Umfeld Manager

Wie sind die widersacher unschädlich zu machen?

Zusammenfassung

Ehemalige Konzernmitarbeiter, also Abtrünnige, die ausgestiegen sind, werden vom Konzernkiller verfolgt und liquidiert, damit sie ihr Know-How über diesen Sachverhalt nicht weitergeben können. Dazu gibt es eine Liquidierungsliste, die die Namen der Abtrünnigen  beinhaltet.         Geheimliste

medizin-konzerne

Die realität ist gesampelt wer den kontext verlässt wird liquidiert

studium BRD

welt gesundheits organisation

Ausländer in BRD

haltsausgaben  panzer panther

global players

wer zahlt steuer und wer nicht

who rules the world

der Pharma-pax geheimberichte

die Stadtbewohner werden auf Grund von Übervölkerung mit Beruhigungsmitteln offiziel ruhiggestellt.

Die Opfer werden umworben denn die Täter können nur reich werden wenn sie genügend Opfer haben die sich nicht wehren.

die Gesellschaft teilt sich in zwei Kategorien: in Produzenten und Konsumenten--und in Opfer und Täter .

da es immer weniger Produzenten gibt : muß die Konsumentenzahl wachsen

Da die Täter immer gebildeter und elitärer werden : müssen die Opfer immer ärmer und unwissender gehalten werden.

Darfst du dich wehren.-Welche Formen sind geeignet?-Wie gelangst du an die Rebell codes

 

Geheimberichte der Aktionärsversammlung bei Pharma Pax    

managerschulung bei Media pax-mit dem konzernkiller für die dirty jobs         

ärzte von Pharma Pax als verteiler im einsatz life Aufzeichnungen am Einsatzorten

statistik datenbank:Randgruppen sind mehrheit der bevölkerung

statistik

jugend

ausländer

Alte

Frauen

flüchtlinge

historische Geheimberichte von Rebell media ..copyright

Sympathieträgerin

Die Präambel des konzerns “Media Pax” besagt, daß das Opfer die Sympathieträgerin zu sein hat. Dieser Sachverhalt wird in der “Opfer-Täter-Show” den Zuschauern eingebleut. Der täter bleibt unerreichbar und anonym www.redwoman.de

 
 

link maria das imagekomnplott.....................Reportage von Angela de Monio

maria:  die unbefleckte  gekiddnapped von der Kirche .Synopsis : Maria war ein mädel aus dem Volk. Ein Zimmerer stand ihr bei als sie ein uneheliches bekommen sollte. Die Beiden zogen aus der Stadt und durch die Wüste.,hielten in einem Eselstall als Maria niederkam. Zu der Zeit herrschten die Römer im sogenannten heiligen Land dem heutigen Jerusalem. Herodes der römische Stadthalter wollte aus Angst vor einer Rebellion alle jüdischen Kleinkinder töten lassen.

Diashow Maria ...Michelangelo        da Vinci         tizian            dali         red woman